Qualitäts- & Umweltmanagement

Zertifiziert nach ISO 9001 und ISO 14001

Für unsere Kunden wollen wir die bestmögliche Produktqualität mit hervorragendem Service bieten und die gestellten Anforderungen erreichen oder übertreffen; sowie im Hinblick auf alle interessierten Parteien die Belastung für die Umwelt so gering wie möglich halten. Hierfür unterziehen wir uns freiwilligen Kontrollen und Überprüfungen durch unabhängige Dritte wie z. B. Kunden und Zertifizierungsstellen, die wir regelmäßig erfolgreich bestehen.

Prozesse bei IBU-tec

Diesen Anspruch an das Qualitäts- und Umweltmanagement verfolgen wir mit der stetigen Weiterentwicklung unseres integrierten Managementsystems. Mögliche Auswirkungen auf die Umwelt werden analysiert und Maßnahmen zur Steuerung festgelegt und umgesetzt. Durch den Einsatz neuester Erkenntnisse und modernem Equipment können negative Umwelteinflüsse auf ein Minimum reduziert und Ressourcen schonend eingesetzt werden. Umweltrelevante Kennzahlen werden regelmäßig ermittelt, ausgewertet und entsprechende Verbesserungsmaßnahmen implementiert.

Den Führungskräften kommt dabei die Aufgabe zuteil, Mitarbeiter gezielt weiterzuentwickeln und durch technische und organisatorische Sicherheits- und Schutzmaßnahmen ein sicheres und produktives Arbeitsumfeld zu schaffen.

Unser Risikomanagement zielt darauf ab, im Sinne einer Verbesserung der Prozess- und Produktqualität potenzielle Risiken frühzeitig zu erkennen und erforderliche Maßnahmen einzuleiten. Ziel ist es, Fehler zu vermeiden und entdeckte Fehlerquellen konsequent zu beseitigen, Prozesse ständig zu verbessern und so die Qualität der Produktion sicherzustellen sowie Umweltrisiken auszuschließen.

In Frankreich ist IBU-tec offiziell als Forschungs- und Entwicklungsorganisation akkreditiert (CIR Akkreditierung), wodurch Sie von einer Steuergutschrift für Ausgaben in diesen Bereichen profitieren können. Weitere Informationen finden Sie in dem hier verlinkten Dokument.

Seit 2021 ist die ganze IBU-tec Gruppe zudem von der Ratingagentur EcoVadis zertifiziert und die Auszeichnung "EcoVadis Silber" erreicht. Bewertungsgrundlage sind 21 Kriterien der Bereiche Menschen- und Arbeitsrechte, Ethik, Umwelt und nachhaltiger Beschaffung.