Aktivkohle

Adsorptionsmittel mit immenser innerer Oberfläche

Aktivkohle ist ein stark poröser Kohlenstoff. Die immense innere Oberfläche macht sie zu einem idealen Adsorptionsmittel für unterschiedlichste Anwendungen – von der chemischen Industrie bis hin zur Wasseraufbereitung. Bei Aktivkohlen übersteigt die innere Oberfläche die äußere um mehrere tausend Mal, sodass schon vier Gramm Aktivkohle eine innere Oberfläche von der Größe eines Fußballfeldes haben können.

Aktivkohle - Herstellung und Erfahrung

Hergestellt wird Aktivkohle aus pflanzlichen, petrochemischen oder mineralischen Ausgangsmaterialien. Dazu wird erst mit Dehydratisierungsmitteln oder durch trockene Destillation eine Rohaktivkohle erzeugt, die dann durch partielle Oxidation mit einem speziellen Reaktionspartner bei 700 bis 1000 °C aktiviert wird. Die fertige Aktivkohle kann danach noch mit Chemikalien behandelt werden, um die Abscheidewirkung zu verbessern, beispielsweise zur Erleichterung der Entfernung von Schadstoffen.

Bei der IBU-tec wird Aktivkohle sowohl auf organischer, als auch auf synthetischer Basis durch Wasserdampfaktivierung im Drehrohrofen hergestellt. Durch unsere zahlreichen Kundenprojekte konnten wir sowohl in der Produktion, als auch in der Entwicklung von Aktivkohlen für besondere Anforderungen beachtliche Erfahrung sammeln.

Um beispielsweise die Anwendung als Filtermedium zu erweitern, haben wir Kugelaktivkohle mit verschiedenen spezifischen Oberflächen entwickelt. Leichte Handhabbarkeit und Filtrierbarkeit waren die wichtigsten Kriterien. Herkömmliche pulverförmige Aktivkohle erfüllte diese Anforderungen bisher nicht. Deswegen haben wir eine Kugelaktivkohle entwickelt, die durch das feine Netzwerk innerer Poren und Kanäle eine enorme innere Oberfläche besitzt – bei großer Festigkeit und komplett staubfrei. So können Gase hervorragend aufgenommen werden und die Handhabbarkeit und Wirtschaftlichkeit ist deutlich verbessert.

Wenn Sie Aktivkohle für herausfordernde und hochspezialisierte Anwendungen entwickeln oder produzieren wollen, beraten wir Sie gerne.