Die Darstellung ist nicht optimal. Vergößern sie das Browserfenster oder
wechseln sie zur Mobilversion!

Effizienzsteigerung und wirtschaftliches Potenzial

Unsere Pulsationsreaktor-Technologie steht für maximale Effizienz und höchste Wirtschaftlichkeit. Dies spiegelt sich wider in ihrer

Prozesseffizienz

Eine besondere Stärke des Pulsationsreaktors ist die Möglichkeit zur Vereinfachung von Herstellungsprozessen.
Um pulverförmige anorganische Feinchemikalien herzustellen werden typischerweise folgende verfahrenstechnische Grundoperationen genutzt:

  • Fällung der Edukte / Ansetzen von Suspensionen (z.B. in einem Rührreaktor)
  • Filtern (z.B. in einer Filterpresse)
  • Trocknen (z.B. auf einem Bandtrockner)
  • Kalzinieren (z.B. in einem Durchschubofen)
  • Evtl. Mahlung bzw. Deagglomeration (z.B. in einer Luftstrahlmühle)

Der Pulsationsreaktor ist der einzige Reaktor, welcher in der Lage ist, sämtliche oben genannten verfahrenstechnischen Grundoperationen zu vereinen. Hierbei ist zu erwähnen, dass der Pulsationsreaktor keine Mühle ist. Allerdings neigen die im Pulsationsreaktor hergestellten feinen Partikel, aufgrund der Einzelpartikelbehandlung, typischerweise sehr viel weniger zur Agglomeration und Versinterung als in statischen Betten kalzinierte Partikel. Somit kann eine Nachmahlung oft entfallen. Die Kombination von Prozessschritten, beispielsweise auch nur Trocknen und Kalzinieren, reduziert damit Ihren Zeit-, Koordinations- und Kostenaufwand.

Rohstoffflexibilität

Bei der Auswahl der Rohstoffe bleiben Sie flexibel und können die für Sie kostengünstigste Variante wählen, denn die Technologie ist sowohl für Pulver und Lösungen als auch für feine Granulate geeignet.

Produkteffizienz

Materialien, die in unserem Pulsationsreaktor hergestellt werden, können die Produkteffizienz auf mehreren Ebenen erhöhen. Durch besonders wirksame, selektive Ausgangsmaterialien können Sie beispielsweise den Einsatz von Katalysator-Rohstoffen verringern. Durch homogenere Keramikpulver entstehen wiederum qualitativ neuartige Produkte, die sich aufgrund ihrer Eigenschaften auch für Hochleistungsanwendungen eignen.

Skalierbarkeit

Unsere Pulsationsreaktoren lassen sich flexibel an Ihre Anforderungen, Gegebenheiten und auch an wechselnde Produktionsmengen anpassen. Die Technologie zeichnet sich besonders durch ihren einfachen und robusten apparativen Aufbau aus. Versuchsreihen führen wir stets an produktionsnahen Anlagen durch. Auch ein Upscaling ist trotz pulsierender Bedingungen relativ einfach möglich.